E – ZUGWINDE oder was?

Uwe, Helmut vom GsC Weser e.V. und Hannes, Eberhard vom DfC Weser e.V. inspizierten die Molywinch in Georgsmarienhütte. Die Winde ist klar und einfach struktuiert, alles elektronisch gesteuert und vieles programmierbar. Allerdings muss die Energie aus der Steckdose geholt oder ein Generator daneben gestellt werden…das ist der Nachteil…optimal wäre eine autonome Akkuversorgung…Uwe denkt darüber nach, wie das realisiert werden könnte...

40 JAHRE DfC WESER E.V.

Ende 1978 taten sich eine Handvoll Nordlichter aus Bremen und Umgebung zusammen und gründeten die „Bremer Drachenfliegergruppe“. Die Verbindung hielt ein knappes Jahr.
Ende 1979 machte sich eine Gruppe von 22 Drachenflieger selbstständig und nannte sich Drachen-Flieger-Club Weser (DfC Weser).

EPSON MFP image

Gleichzeitig gründete sich der Deutsche Hängegleiterverband (DHV). Der DfC Weser war einer der Gründungsmitglieder des DHV.
Am 23. April 1980 erfolgte die amtliche Eintragung in das Vereinsregister Bremen.

EPSON MFP image

Das Jubiläum wird sicherlich mit Saisonbeginn 2020 ordentlich gefeiert. Unter „Termine Hinweise Wünsche“ können zum Jubiläum Wünsche geäussert werden…..