Drachenflieger…es gibt sie wieder

...oder eigentlich immer noch!…Es war mitten in der Woche Windenschleppbetrieb in Hellingst angesagt. Es kamen 4 Gleitschirmflieger und 4 Drachenflieger. Für unsere Gleitschirmflieger leider doch einen ticken zuviel Böe. Bei strammen 20 -31 km/h NW Wind ideal für unsere Drachenflieger, geschleppt von unserem Windenführeraspirant Holger, Gleitschirmflieger, unter Anleitung unseres EWF Eberhard. Hat alles super geklappt, HG-Piloten waren zufrieden….

Corinna, wann geht’s los?

…die Verordnungen zur Bekämpfung des Virus ändern sich ständig. Ist der Exit aus dem Flightexit am Ende des Coronatunnels angekommen…? Erste Vorbereitungen zum Ausaufstieg werden getroffen. Unserer Wetterstation in Hellingst wird zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung wieder aktiviert. Hannes hat unsere Rückholfahrzeuge funktionstüchtig hergerichtet. Unser 1. Vors. klärt die Tage mit der Samtgemeinde Hambergen, ob wir unter den selbstgestellten Auflagen den Gleitschirm- und Hängegleiterwindenschleppbetrieb wieder aufnehmen können. Alle Bilder noch einmal in diesem Link…

Outdoor Homeoffice
Reaktivierung unserer Wetterstation
…zwischendurch ist auch Kinderbetreuung angesagt…

INNOVATIONEN

Wir haben unser Equipment erneuert und struktuiert

…das ist er…
DER NEUE
Seilrückholroller mit
Strassenzulassung

…alles an seinem Platz…
…neues Windschleppfahrzeug mit Radio, Airbag, Schiebedach, Liegesitze, Metalliclakierung usw. usw. 150,- €
…erleichterte Handhabung…

SAISON 2020 VORBEREITET

14.03.2020 | ein paar DfC’ler haben bei bester Wetterlage die Frühjahrcheckliste abgearbeitet. Winde, Windenrückholfahrzeug, Windfahne, Funkgeräte einsatzbereit. Unsere Wetterstation ist noch in Arbeit, Rückholmoped ist ausgesucht, Ersatzrückholfahrzeug ist noch nicht in Sicht, Halle ist ausgefegt.
Die rot markierte Fläche ist noch zu naß um mit dem Rückholfahrzeug durchzufahren.
Na dann….